Aktuelles

Covid-19: Kanton Graubünden setzt Betriebs- und Schultestungen teilweise aus

Aufgrund der begrenzten Laborkapazitäten und der rasant steigenden Fallzahlen mit der Omikron-Variante, können die Infektionsketten nicht mehr innert nützlicher Frist unterbrochen werden. Ab Dienstag, 11. Januar 2022, setzt der Kanton Graubünden deshalb Betriebstestungen für alle Unternehmen aus, welche nicht zu den Gesundheits- und Betreuungsinstitutionen gehören. Auch die Schultestungen finden vorerst nur noch im Kindergarten sowie in den ersten und zweiten Primarklassen statt.

Covid-19: Angepasste Quarantäneregeln in Graubünden

Genesene und vollständig Geimpfte sind neu von der Kontaktquarantäne befreit (befristet bewährend 4 Monaten nach der letzten Impfung bzw. Genesung). Für alle anderen Personen gilt: Die Quarantäne entfällt bei Teilnahme an den repetitiven Betriebstestungen Graubünden.

    Early Bird – Lancierung Regierungsratswahlen

    Am 15. Mai 2022 wählen die Bündner Stimmbürger:innen die Mitglieder der Regierung und des Grossen Rates. Als Weckruf zu den Regierungsratswahlen laden unser Mitglied Bergbahnen Graubünden gemeinsam mit der Lenzerheide Bergbahnen AG zum frühmorgendlichen Schneesportvergnügen "Early Bird" mit allen Bündner Regierungsratskandidaten:innen ein.
    Zum Event

    Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter.