Wirtschaftsstandort

Standort Graub├╝nden

Fr├╝her befand sich Graub├╝nden ziemlich abgelegen am Rande der Schweiz und war verkehrsm├Ąssig nicht gut erschlossen. Ferieng├Ąste nahmen dies in Kauf, Unternehmer schon weniger. Heute befindet sich Graub├╝nden im Zentrum des dynamischen Wirtschaftsraumes S├╝ddeutschland - ├ľsterreich - F├╝rstentum Liechtenstein - Schweiz - Norditalien in bester Lage. Mailand und Innsbruck sind von Graub├╝nden aus ebenso gut erreichbar wie Z├╝rich, St. Gallen oder Lugano. Das wertet Graub├╝nden nicht nur touristisch, sondern vor allem als Unternehmensstandort auf.

 

Der Kanton Graub├╝nden bietet den Unternehmern und Investoren:

  • Die hohe Wohnqualit├Ąt und das umfassende Freizeitangebot der bedeutendsten Ferienregion der Schweiz
  • Motivierte, gut ausgebildete Mitarbeiter, die ihrer Region und meist auch ihrem Betrieb die Treue halten. Zudem kosten sie etwas weniger als in grossen Wirtschaftszentren.
  • ├ťbersichtliche und stabile politische und soziale Verh├Ąltnisse. Man kennt sich in Graub├╝nden, was die L├Âsung vieler Probleme erleichtert
  • Wirtschaftsfreundliche Beh├Ârden, die mit der Deregulierung Ernst machen
  • Gesunde Finanzen im Kanton und in den Gemeinden
  • Niedrige Steuern f├╝r nat├╝rliche Personen und durchschnittliche Steuern f├╝r juristische Personen
  • Ein gut ausgebautes Bildungssystem mit der Hochschule f├╝r Technik und Wirtschaft HTW, vier h├Âheren Fachschulen im Kanton und Mittelschulen in den meisten Regionen
  • Ein dezentralisiertes Angebot an privaten und ├Âffentlichen Dienstleistungen
  • Eine schon jetzt gut ausgebaute Telekommunikations-Infrastruktur. Weitere Verbesserungen werden vorbereitet
  • Eine langfristig gesicherte, kosteng├╝nstige Stromversorgung. Die Produktion ist in Graub├╝nden f├╝nf Mal so hoch wie der Verbrauch

 

Dank diesen Vorteilen haben international bekannte Unternehmungen, Institutionen, Forschungsinstitute, Ausbildungsst├Ątten und auch Privatpersonen Graub├╝nden als Standort gew├Ąhlt. So versammeln sich beispielsweise am Jahrestreffen des World Economic Forum in Davos f├╝hrende Pers├Ânlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.


Wirtschaftstandort

Wirtschaftsstandort Graubünden


Wirtschaftsleitbild

Wirtschaftsleitbild der B├╝ndner Wirtschaft


Wirtschaftsf├Ârderung

Fördermassnahmen


Volkswirtschaftliche Grundlagen

Zu den Dokumenten


Arbeit und Erwerb / Industrie und Dienstleistungen

Zu den Dokumenten


Tourismuskennzahlen

Zu den Dokumenten