Hinweise zur Aussenwirtschaft

Analysen zum schweizerischen Aussenhandel

Die Eidgen├Âssische Zollverwaltung (EZV) ver├Âffentlicht auf ihrer Webseite verschiedene Analysen zum schweizerischen Aussenhandel. Die Analysen zeigen neben einem Gesamt├╝berblick, die Entwicklung des Aussenhandels nach Branchen, Regionen, Verkehrszweigen und Zollerträgen auf.   


Die Mehrwertsteuersätze in den EU-Mitgliedstaaten

Die Europäische Kommission hat eine detaillierte tabellarische Übersicht über die Mehrwertsteuersätze in den EU-Mitgliedstaaten ver├Âffentlicht.

Die 28-seitige Übersicht beinhaltet auch detaillierte, jeweils nach den einzelnen EU-Mitgliedstaaten geordnete Informationen über die Besteuerung von Gegenständen und Dienstleistungen.


Länderrisiken weltweit

Der von D&B Germany (Dun & Bradstreet) im Mai 2010 gestartete Blog ┬źRisiken weltweit┬╗ informiert im Rahmen von kurzen Beiträgen über aktuelle wirtschaftliche und politische Veränderungen in den internationalen Märkten sowie daraus folgenden Risiken für Auslandgeschäfte.


Freihandelsabkommen

Die Schweiz verfügt - neben der EFTA-Konvention und dem Freihandelsabkommen mit der EU - über verschiedenen Freihandelsabkommen ausserhalb der Europäischen Union. Eine aktuelle Liste mit den bestehenden Freihandelsabkommen finden Sie beim Seco / Liste der Freihandelsabkommen.

Informationen zu den Freihandelsabkommen wie Ursprungsnachweise, Wertgrenzen, Ursprungsbestimmungen, Listen der erforderlichen Bearbeitungen sowie die Abkommen selbst finden Sie bei der Eidgen├Âssichen Zollverwaltung.

Wirtschafts-/Länderinformationen des Staatssekretariates für Wirtschaft

Länderberichte des Staatssekretariats für Wirtschaft ┬źSECO┬╗. Die Länderberichte bieten eine kurze ├ťbersicht über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und bilateralen Beziehungen mit verschiedenen Ländern.


Länderinformation der OSEC

Die Länderinformationen der OSEC finden Sie hier.


Publikationen zu Trends und Branchenentwicklungen in Wachstumsmärkten

Die KPMG (Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen) bietet auf ihrer Webseite Studien und Analysen zu Trends und Branchenentwicklungen in verschiedenen Wachstumsmärkten an. Die Publikationen informieren über Themen wie Zoll, Steuern, Investitionsm├Âglichkeiten und mehr. Die Publikationen finden Sie hier.


Global Trade Alert: Handelsbarrieren nach Ländern im ├ťberblick

Global Trade Alert wird vom Centre for Economic Policy Research, einer unabhängigen Expertenkommission, in London koordiniert. Global Trade Alert informiert in Echtzeit über neu in Kraft getretene Bestimmungen, die den internationalen Handel tangieren.
Auf Global Trade Alert sind handelsrelevante Massnahmen von verschiedenen Ländern erfasst, die mehrheitlich protektionistischen Absichten dienen und den internationalen Warenverkehr beeinträchtigen.


Verpackungsvorschrift ISPM 15

Um die Einfuhr von Holzschädlingen zu verhindern, wenden immer mehr Länder den phytosanitären Standard ISPM 15 an. Die Einfuhr von Waren in diese Länder, muss mit Holzverpackungen erfolgen, die zuvor einer genau vorgeschriebenen Behandlung unterzogen wurden.Weitere Informationen wie, welche Länder verlangen den Standard, wer erlasst den Standard usw. finden hier.